Knoten Statusseite

Ist dein Freifunkknoten einmal eingerichtet, gibt es nichts weiter zu konfigurieren oder zu tun. Ein Webinterface, wie du es vielleicht von deinem Heimrouter kennst, gibt es bei einem Knoten nicht. Stattdessen gibt es eine Statusseite mit vielen interessanten Informationen.

Die Statusseite ist im Freifunk erreichbar und zeigt immer den Status des Router an, mit dem man gerade verbunden ist. Die Stautsseite kann unter http://node.ffbs erreicht werden.

Optimierung von Mesh-Verbindungen

Im rechten Teil der Seite werden Empfangsfeldstärke und Linkqualität der Mesh-Verbindungen zu anderen Routern angezeigt.

Bei der Empfangsfeldstärke gilt: je näher die Zahl an 0 dB, je besser. Der Wert sollte immer größer als -80 dB sein. Soll die Verbindung produktiv genutzt werden ist ein Wert von über -70 dB anzustreben.

Je höher der Wert ist, je weniger Airtime wird der Link benötigen und je weniger Pakete werden verloren gehen.

Die Diagramme können genutzt werden, um die Position der beiden beteiligten Router zu optimieren.

Statusseite erreichen, wenn Freifunk nicht richtig funktioniert

Die Statusseite kann über http://node.ffbs nur erreicht werden, wenn die Verbindung zum Freifunk Netz (bzw. den Gateways) funktioniert.

Funktioniert diese Verbindung nicht kann die Statusseite über http://[2001:bf7:380::7f]/ erreicht werden.

Alternativ ist die Statusseite per IPv4 auch unter http://10.38.0.127 erreichbar.